Gute Nachrichten: Konstante Monuta Bestands- und Neugeschäftsprämien 2022

09.11.2021 / News

Wir haben sehr gute Nachrichten für Sie und Ihre Kunden. Die Prämien für die Monuta Trauerfall-Vorsorge bleiben unverändert. Dies gilt für Ihren Monuta-Bestand und für Ihr Monuta-Neugeschäft im Jahr 2022. Auch die beitragsfreien Summen und Rückkaufwerte bleiben stabil. 

Ihre Kunden informieren wir über diese erfreuliche Nachricht in den nächsten Wochen per Post. Wir starten unseren Versand Ende November. Unser Musterschreiben stellen wir Ihnen vorab hier zur Verfügung.

 

Vertriebsherbst & Jahresendspurt 🍂

Nutzen Sie jetzt unsere guten Nachrichten für Ihren Vertriebserfolg!

Sie wünschen zusätzlich verkaufsunterstützendes Material?

Dann empfehlen wir Ihnen den Monuta Vertriebskoffer

Sie wünschen sich einen persönlichen Austausch mit unseren Vertriebsexperten?

Dann freuen wir uns über Ihren Anruf: Telefon: 0211 522 953 554.

 

Machen Sie sich fit und sammeln Sie IDD-Punkte

Nutzen Sie unser nächstes Webinar für Ihren Einstieg in das sensible Thema der Todesfallabsicherung und erfahren Sie mehr über unsere Bestattungsvorsorge.

Monuta kann mehr als nur eine Sterbegeldversicherung!

Freitag, 26.11.2021 10:00 – 11:00 Uhr

Referent: Christian Pelzer, Key Account Manager

Jetzt anmelden

 

Antrags-Annahmefrist 27.12.2021

Damit wir Ihre Anträge reibungslos bis Ende 2021 erfassen und dokumentieren können, müssen diese vollständig ausgefüllt und bis Mo, 27.12.2021 bei uns eingegangen sein.

Bitte prüfen Sie daher vor der Einreichung folgende Checkliste:

  • Im Antrag (Antragsformular 05/2020) sind beim Tarif mit Gesundheitsprüfung insgesamt zwei Kreuze gesetzt.
  • Die 22-stellige IBAN Nummer ist vollständig und korrekt.
  • Alle erforderlichen Unterschriften wurden geleistet (Datenschutzerklärung, Schweigepflichtentbindung, SEPA-Lastschriftmandat).
  • Bei der Schweigepflichtentbindung "Abfrage von Gesundheitsdaten bei Dritten" wurde nur ein Kreuz gesetzt: entweder I.) oder II.).
  • Die versicherungstechnischen Informationen sind vollständig vorhanden, z. B. Geburtsdatum der versicherten Person, Beitragshöhe, Versicherungssumme.
  • Ausweis-Kopie zusätzlich zum Ident Check (Empfehlung). Sollte der automatische Ident Check im Zuge der Antragsbearbeitung fehlschlagen, können wir den Antrag nur noch rechtzeitig bearbeiten, wenn uns eine Ausweiskopie vorliegt. Wir empfehlen daher, grundsätzlich bei allen Anträgen eine Ausweiskopie mitzuschicken.

Wir garantieren, dass Anträge, die bis Mo, 27.12.2021 bei uns eingehen und keine Nachbearbeitung erfordern, auch noch in 2021 erfasst und dokumentiert werden.

 

 

Ihr Monuta Team